No results
Card image cap
feature icon

Für kabellose Datenlogger

Card image cap

TTB 65

Thermalbarriere

Die Thermalbarriere TTB 65 wird für Anwendungen eingesetzt, bei denen Datenlogger bei Umgebungstemperaturen bis zu +170 °C betrieben werden müssen. Die Thermalbarriere besteht aus einem PTFE-Zylinder mit einem PTFE-Deckel.

Diese PTFE-Barriere wird vor allem dann eingesetzt, wenn gewöhnliche Thermalbarrieren, die den Verdunstungseffekt von Wasser nutzen, nicht verwendet werden können. Dies könnte z. B. bei Anwendungen der Fall sein, bei denen Messungen in einer Flüssigkeit oder in Öl bei hohen Temperaturen stattfinden, wie z. B. beim Frittieren.

Der TrackSense Pro Datenlogger wird im Inneren der TTB 65 Thermalbarriere platziert, wobei nur der Hochtemperatursensor durch den Deckel sichtbar ist. Die maximale Schutzzeit beträgt 90 Minuten bei 170 °C.

TTB 65 – Technische Daten

Arbeitsbereich:

Umgebungstemperatur bis 170 °C

Außenmaße:

Ø65 x 86 mm

Außenmaße Deckel:

Ø70 mm

Außenmaterial:

PTFE

TTB 65 – Technische Daten

Gewicht:

570 Gramm

Innenmaterial:

PTFE

Deckelmaterial:

PTFE

Ungefähre Schutzzeit bei +170 °C:

90 Minuten

software image

Downloads und verwandte Artikel

play button

Unser neues Corporate Video zeigt, warum wir weltweit führender Anbieter von Validierungs-, Qualifizierungs- und Kalibrierlösungen sind

Finden Sie ganz einfach die für Ihre Anwendung geeigneten Produkte mit dem Ellab-Produktfinder

Produktfinder starten