Card image cap

Kauf

Führen Sie Ihre Messaufgaben flexibel mit einem eigenen Validierungssystem durch – jederzeit und egal wo.

Card image cap

Miete

Mieten Sie Ellab-Messequipment und überzeugen Sie sich von zahlreichen Features, die Ihre Arbeit erleichtern.

Card image cap

On-Site Service & Consulting

Gerne unterstützen wir Sie vor Ort bei der Qualifizierung Ihrer Anlagen und der Prozessvalidierung sowie -optimierung.

card image

LiquiCal – Temperatur-Kalibrierbäder

LiquiCal ist eine Reihe hochwertiger Kalibrierbäder für präzise Temperaturkalibrierungen. Die Bäder können entweder als „Stand-Alone Einheit” arbeiten, oder im Zuge einer vollautomatischen Kalibrierung über den PC gesteuert werden. LiquiCal Kalibrierbäder bieten eine hohe Genauigkeit, eine große Eintauchtiefe sowie eine hervorragende Temperaturstabilität und -homogenität.

Die Modelle decken Temperaturen von -80 bis +300 °C ab und haben alle dieselben äußeren Abmessungen, Badöffnungen und Flüssigkeitsfüllvolumen, mit Ausnahme der Mikrobäder (LiquiCal SM/HM), die deutlich kleiner und dafür leichter zu transportieren sind.

card image

Komplett automatische Lösung

Für eine komplett automatische Kalibrierung und Kontrolle können die Temperatur-Kalibrierbäder in die Ellab Temperaturstandard (ETS) und ValSuite ® Pro Kalibrier- und Validierungs-Software integriert werden. Die Software überwacht das Aufheizen, die Stabilitätszeit und kalibriert die Ellab Datenlogger-Geräte automatisch.

Ein geeigneter Überlaufbehälter fängt überschüssige Flüssigkeit auf, die durch die Flüssigkeitsausdehnung entstehen könnte. Der 15,9 L fassende Tank des Bades kann bei Bedarf einfach über einen Ablauf geleert werden.

Ellab Temperaturstandard

Der rückführbare ETS bietet eine äußerst präzise Temperaturkalibrierung. Der ETS ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich und wird mit Kalibrierungszertifikaten geliefert, die auf NPL rückführbar sind. Kombiniert mit dem ETS und dem LiquiCal Bad bietet die ValSuite Pro Software ein automatisches Setup, um den Kalibrierungsprozess zu vereinfachen und Zeit zu sparen.

Ellab Temperaturstandard ansehen

Flüssigkeiten für LiquiCal-Bäder

 

Für eine optimale Temperaturstabilität und Homogenität im Kalibrierbereich sollten Flüssigkeiten mit möglichst geringer Viskosität (< 25 cSt) gewählt werden. Ellab liefert verschiedene Flüssigkeiten in 3,8-Liter-Behältern, die den Temperaturbereich von -90 bis +300 °C sicher abdecken.

 

  • Ellab Halocarbon Niedrigtemperatur-Öl: -90 bis +90 °C
  • Ellab Niedrigtemperatur-Flüssigkeit: -80 bis +5 °C
  • Ellab Standard-Öl: -30 bis 160 °C
  • Ellab Hochtemperatur-Öl: +80 bis +300 °C
Kontakt

Ein Bad/ein Öl-Konzept

 

Mit dem Ellab Standard-Öl und dem LiquiCal SL Kalibrierbad können Sie in einem Temperaturbereich von -30 bis +150 °C die meisten Validierungsanwendungen abdecken, inklusive:

 

  • Sterilisationsprozesse in Autoklaven
  • Pasteurisationsprozesse mit Plattenwärmetauschern
  • Testläufe in Klimakammern
  • Kühlung mit Kühlschränken
  • Aufbewahrung in Gefrierschränken
  • Und vieles mehr …

ValSuite Pro Software

 

Mit der ValSuite® Pro Software können halb- oder vollautomatische Start- und Stopp-Kalibrierungen von Messfühlern mit Kabel oder kabellosen Loggern durchgeführt werden. Über das intuitiv bedienbare Menü werden alle nötigen Kalibrierdaten verarbeitet, Offset-Werte werden generiert und in der Software gespeichert.

 

Für die kabellosen TrackSense Pro Logger und die E-Val Pro Thermoelemente wird eine regelmäße Firmware Kalibrierungsroutine empfohlen. Für eine einfachere Handhabung kann hierzu ein Alarm programmiert werden.

Mehr erfahren

Kalibriereinstellungen

 

Die Ellab-Kalibrierungs-Software verwendet eine Punkt-zu-Punkt-Methode. Hierbei wird zwischen den jeweiligen Kalibrierpunkten interpoliert. Bei der halbautomatischen Kalibrierung muss nur ein ETS angeschlossen werden. Bei einer vollautomatischen Kalibrierung müssen sowohl der ETS als auch das LiquiCal Flüssigkeitsbad in Betrieb sein. Die folgenden Leistungskriterien können festgelegt werden:

 

  • Maximal zulässige Schwankungsbandbreite und -zeit des Kalibrierbads
  • Haltezeit
  • Maximal zulässige Temperaturstandardschwankung
  • Maximale Sensortemperaturabweichung und Durchlaufzeit
  • Alle Einstellbedingungen und Akzeptanzkriterien zusammen mit den tatsächlichen Werten und Abweichungen werden im Kalibrierreport angezeigt.

Finden Sie ganz einfach die für Ihre Anwendung geeigneten Produkte mit dem Ellab-Produktfinder

Produktfinder starten